Suchmaske Database
FAQ
 
Liebe Irish Wolfhoundfreunde. Stand 1.1.2010 stehen noch nicht alle Funktionen der Datenbank zur Verfügung. Konzeptionell überdacht werden muss die ursprünglich angedachte Struktur bezüglich der Eigentumsverhältnisse zu einem Hund. Dehalb werden Züchter des Hundes, Eigentümer des Hundes und Eigentümer des Spermas, sowie die dazugehörigen Kontaktdaten im Moment noch nicht ausgewiesen. Sie können sich gern an den Admistrator dieser Datenbank wenden, wenn Sie Informationen benötigen (deutsch oder englisch).

1. Warum finde ich meinen Hund nicht? 8. Warum wird bei meinem Hund eine andere als mir bekannte Zuchtbuchnummer ausgewiesen?
2. Warum werde ich als Züchter nicht benannt? 9. Warum werden Hunde als Veteran gekennzeichnet?
3. Warum wird meine Adresse nicht ausgewiesen? 10. Warum werden Informationen über Gefriersperma gespeichert?
4. Wie kann ich das Foto meines Hundes auswechseln? 11. Welche Hunde werden in die Datenbank aufgenommen?
5. Warum ist mein Hund nicht als Veteran gekennzeichnet? 12. Was verbirgt sich hinter dem Projekt "Spermabörse"?
6. Warum ist nicht angegeben, dass von meinem Rüden Gefriersperma vorliegt? 13. Wie sehe ich Wurfgeschwister und Verpaarungen eines Hundes?
7. Warum wird das Vorhandensein von Gefriersperma angegeben, obwohl ich als Eigentümer des Hundes keines besitze? 14. Wie kann ich die Ahnentafeln aus dieser Datenbank bei mir auf der Homepage einbinden?

1. Warum finde ich meinen Hund nicht in der Datenbank?

nach oben

Suche: a) Wir unterscheiden in der Datenbank nach Name des Hundes und Zwingernamen des Hundes. Zum Beispiel: Quaid vom Alpetal. Quaid ist Name des Hundes, vom Alpetal ist der Zwingername des Hundes. Suchen Sie im Feld Hundename nur nach dem Namen des Hundes, welcher auf der Ahnentafel steht: "Quaid", oder im Feld Zwingername nach "Alpetal". Wenn Sie nicht sicher sind, wie die genaue Schreibweise ist, geben Sie nur einen Teil des Namens ein, z.Bsp: "tal". Beide Felder funktionieren mit Volltextrecherche. Verzichten Sie möglichst auf Sonderzeichen, wie Ä, Ö, Ü, oder '. Keine sonstigen Platzhalter, wie *tal* benutzen.


Suche: b)

Kein Ergebnis: Sollten Sie trotz aller Bemühungen Ihren Hund nicht finden, so senden Sie bitte eine Kopie der Ahnentafel, oder einen Link auf eine Website mit den Angaben zum Hund und den Ahnen an den Administrator dieser Datenbank.

2. Warum werde ich als Züchter nicht benannt? nach oben
Wir weisen in der Datenbank immer nur den letzten oder aktuellen Züchter zu einem Zwingernamen aus. Nicht immer stehen uns die Informationen vollständig zur Verfügung. Sollten die Angaben nicht mehr aktuell sein, so senden Sie bitte eine eMail an den Administrator dieser Datenbank.

3. Warum wird meine Adresse nicht ausgewiesen? nach oben
Für die Veröffentlichung benötigen wir Ihre ausdrückliche Genehmigung. Bitte senden Sie ihre aktuellen Adressdaten, wenn gewünscht auch eMail, Telefonnummer und Internetadresse an den Administrator dieser Datenbank. Wenn Sie Eigentümer eines Hundes sind, geben Sie bitte immer den entsprechenden Hund mit Zuchtbuchnummer (wie in der Datenbank ausgewiesen) an.

4. Wie kann ich das Foto meines Hundes auswechseln? nach oben
Bitte senden Sie ein Ersatzfoto, möglichst in Originalauflösung mit Angabe des Zeitpunktes der Aufnahme an den Administrator dieser Datenbank. Wenn Sie nicht das Copyright für das Bild besitzen, bitte immer angeben, wer das Foto aufgenommen hat.

5. Warum ist mein Hund nicht als Veteran gekennzeichnet? nach oben
Ein Hund wird als Veteran gekennzeichnet, sobald er das 8 Jahre alte geworden ist. Informationen über das Alter erhalten wir nur über den Eigentümer oder über Ausstellungen, wenn ein Veteran gezeigt wurde. In selten Fällen auch über den Rassezuchtverein. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns eine eMail schicken würden, idealer Weise mit einem aktuellen Foto.

6. Warum ist nicht angegeben, dass von meinem Rüden Gefriersperma vorliegt? nach oben
Nur der Eigentümer des Spermas kann die Kennzeichnung veranlassen. Bitte senden Sie eine eMail an den Administrator dieser Datenbank. Möchten Sie diese Information veröffentlichen, so benötigen Ihre Kontaktdaten, da der Eigentümer des Spermas vom EIgentümer des Rüden abweichen kann. Bei Interesse kann sich ein IW-Freund an Sie wenden.

7. Warum wird das Vorhandensein von Gefriersperma angegeben, obwohl ich als Eigentümer des Hundes keines besitze? nach oben
Der Eigentümer des Hundes ist nicht immer identisch mit den Eigentümer des Gefrierspermas. Haben Sie Fragen zum EIgentümer des Gefrierspermas, wenden Sie sich bitte an den Administrator dieser Datenbank

8. Warum wird bei meinem Hund eine andere als mir bekannte Zuchtbuchnummer ausgewiesen? nach oben
Die Zuchtbuchnummer stellt einen eindeutigen Schlüssel (datentechnisch) für die Datenbank dar. Grundsätzlich sind wir bemüht, immer die Originalzuchtbuchtnummer anzugeben, nicht sogenannte Übernahmenummern (Einzeleitragungen oder Registrierungen in Zuchtbüchern). Die Originalzuchtbuchnummer beschreibt das Land und das Zuchtbuch, in dem der Welpe geboren wurde. Häufig ist uns die Zuchtbuchnummer nicht bekannt (z.Bsp. wird auf der Crufts in England im Katalog keine ZB-Nr. angebeben). Die Zuchtbuchnummer setzt sich aus Zuchtbuch + laufende Nummer zusammen. Wenn wir keine Information über die Zuchtbuchnummer besitzen, verwenden wir einen Schlüssel aus Zuchtbuch (wenn nicht bekannt ?) und ?JJJJMMDDHHMMSS. Zur Korrektur können Sie gern die richtige Zuchtbuchnummer an den Administrator dieser Datenbank senden.

9. Warum werden Hunde als Veteran gekennzeichnet? nach oben
Über diese Kennzeichnung möchten wir Informationen über das Alter unserer Hunde sammeln und ggf. züchterische Maßnahmen daraus ableiten.

10. Warum werden Informationen über Gefriersperma gespeichert? nach oben

Die Arbeit mit Gefriersperma befindet sich in der Hundezucht noch in den Kinderschuhen. Sie bietet eine Möglichkeit, auf das weltweit vorhandene Zuchtpotential zurück zu greifen. Die Initiatoren dieser Datenbank möchten jedoch die Information über Alter der Hunde verbinden mit der Information über Vorhandensein von Sperma. Wenn ein Rüde das 8 Lebensjahr vollendet hat, ist er häufig nicht mehr in der Lage, natürlich zu decken. Hier bietet Gefriersperma ein Alternative.


11. Welche Hunde werden in die Datenbank aufgenommen? nach oben
Es werden alle Hunde aufgenommen, zu denen eine Ahnentafel vorgewiesen werden kann.

12. Was verbirgt sich hinter dem Projekt "Spermabörse"? nach oben
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Initiative des Irish Wolfhound Club Deutschland. Die Zeilsetzung ist klar, die Umsetzung noch in der Konzeption. Somit bitten wir um etwas Geduld.

13. Wie sehe ich Wurfgeschwister und Verpaarungen eines Hundes? nach oben
Nach der Selektion eines Hundes sehen Sie vor dem Namen ein kleines + Zeichen. Per Mausklick öffnet sich gemäß Explorerfunktion eine Detailansicht zu dem Hund mit Wurfinformationen und Verpaarungen.

 

14. Wie kann ich die Ahnentafeln aus dieser Datenbank bei mir auf der Homepage einbinden? nach oben
Wenn Sie den gewünschten Hund in der Datenbank gefunden haben, so klicken Sie auf den Namen des Hundes

Ahnentafel zu einem Hunde

In einem separatem Browserfenster öffnet sich die Ahnentafel des Hundes. Kopieren Sie den ausgewiesenen Link in der Zeile für den Browser (blau markiert) http://www.database4iw.de/ahnen.php5?hund=d_alptl_20050904_quaid_000001 und kopieren Sie als Link in in Ihre Homepage. Der Link verweist auf einen Platz innerhalb der Datenbank und sollte sich nicht mehr ändern.
 

Kontakt:

Melitta Kuhless (Administrator)
Dahler Str. 15
51674 Wiehl
Germany
Tel.: +49 (0) 2262 751061
Fax.: +49 (0) 2262 752235
eMail

Suchmaske Database

Copyright © 2009 Melitta Kuhless Online : 20.12.2009 - Page updated : 08.11.2013 23:59